Zweckverband Industrie-
und Gewerbezentrum Badem

Vermarktung des Industrie- und Gewerbezentrums Badem gewinnt an Fahrt - Breitbandausbau stärkt den Standort

(Eheleute Robert und Jennifer Ittenbach mit Verbandsvorsteher und Bürgermeister VG Rainer Wirtz, stellvertretendem Verbandsvorsteher und Ortsbürgermeister Reinhard Meyer, Vertretern des Zweckverbandes IGZ Badem und der Firma Gebr. Thiel aus Dudeldorf)

Ansiedlung der Autolackiererei Ittenbach und weiterer Betriebe im IGZ:

Die Bauarbeiten zur Ansiedlung der Firma Ittenbach im Industrie- und Gewerbezentrum Badem schreiten zügig voran. Bisher war der Auto Color Service des Herrn Robert Ittenbach im Gewerbegebiet Andel in Bernkastel-Kues angesiedelt. Bürgermeister Rainer Wirtz, Ortsbürgermeister Meyer, sowie die Vertreter des Zweckverbandes IGZ Badem freuen sich, künftig die Lackiererei Ittenbach im Industrie- und Gewerbezentrum begrüßen zu dürfen. Bei einem Baustellentermin konnten sich die Mitglieder des Zweckverbandes ein Bild vom Fortgang der Bauarbeiten machen. Im Laufe des Jahres ist voraussichtlich noch mit zwei weiteren Betriebsansiedlungen zu rechnen.

Bürgermeister Rainer Wirtz, Ortsbürgermeister Meyer, sowie der Vorsitzende des Gewerbevereins, Bernhard Klein beglückwünschen Herrn Ittenbach zur Neueröffnung der Firma "Lackwerk" im Industrie- und Gewerbezentrum in Badem.

Breitbandversorgung verbessert Rahmenbedingungen für Betriebe nachhaltig:

Mit Hilfe der Breitbandinitiative der Kreisverwaltung des Eifelkreises Bitburg-Prüm wird ab Herbst 2013 im Industrie- und Gewerbezentrum Badem die Breitbandversorgung des Gewerbestandortes erheblich aufgewertet. Hier sollen dann Geschwindigkeiten von bis zu 50 Mbit/s verfügbar sein. Damit werden die Rahmenbedingungen für kleine und mittlere Betriebe nachhaltig verbessert. Neben der guten Verkehrsanbindung verfügt das IGZ somit über eine leistungsfähige Breitbandversorgung, die ebenfalls ein großer Standortvorteil ist.

Eine gute Breitbandversorgung der Bürgerinnen und Bürger, sowie der Betriebe in der gesamten Verbandsgemeinde Kyllburg hat insgesamt einen sehr hohen Stellenwert. Die Verbandsgemeindeverwaltung Kyllburg arbeitet daher gemeinsam mit der Kreisverwaltung des Eifelkreises Bitburg-Prüm an der flächendeckenden Breitbandversorgung in der Verbandsgemeinde und befindet sich auch hier auf einem guten Weg.

© Zweckverband Industrie- und Gewerbezentrum Badem
zurück    hoch    drucken
Verbandsgemeindeverwaltung Bitburger Land • Hubert-Prim-Straße 7• 54634 Bitburg
 Impressum + Datenschutz
Tel.: +49 (0) 6561 - 66 0 • Fax: +49 (0) 6561 - 66 1500 • E-Mail: info@igzbadem.de